So erreichen Sie uns:

Tilman-Riemenschneider-Schule
-Staatliche Regelschule-

Holbeinstraße 16
37308 Heilbad Heiligenstadt

Tel.: 03606 / 605081
Fax: 03606 / 600882
E-Mail: sekretariat@regelschule2-heiligenstadt.de

 

Unsere Ansprechpartner sind:
Rektorin: Frau Goedecke

Stellvertretender Schulleiter: Herr Krchov

Schulsachbearbeiterin: Frau Trapp


Auszeichnung mit dem Titel
"Schule mit Herz"

Schulporträt

Unsere Schule arbeitet nach dem Leitbild

»Eine Schule mit Herz und Verstand«


Was ist eine Regelschule?

Die Regelschule ist eine Schulart in Thüringen, an der man den Hauptschul- und den Realschulabschluss erwerben kann.

Nach erfolgreichem Abschluss der Grundschulzeit besucht die Mehrheit der Schüler ab der Klasse 5 diese Schulart.

Klasse

Struktureller Aufbau unserer Regelschule

5

6

Der Unterricht wird entsprechend der Stundentafel in allen Fächern außer Ethik und Religion im Klassenverband durchgeführt.
Seit 2004 werden die Schüler bereits mit einer 2. Fremdsprache (Französisch) vertraut gemacht.
Ein Übertritt zum Gymnasium ist bei entsprechenden Leistungsvoraussetzungen auf Antrag der Eltern jeweils zum Ende dieser Klassenstufen möglich.

7

 

 

8

 

9






Ab Klassenstufe 7 beginnt nun eine Differenzierung.
Die Schulkonferenz entscheidet, ob der Unterricht in additiver oder integrativer Form durchgeführt wird.

Additive Form
(bei uns zur Zeit in den 7., 8. und 9. Klassen)

Weiteres gemeinsames Lernen im  Klassenverband.
Zur besonderen Förderung wird in einigen Fächern in Kursen nach Leistungen differenziert unterrichtet.
(Ab Kl. 7 in Ma, En, Wahlpflichtfach, ab Klasse 9 zusätzlich in De und Ph)

Der Unterricht erfolgt in Klassen, die auf den Erwerb des Haupt- bzw. Realschulabschlusses vorbereiten.
Eine Kursbildung erfolgt nur im Wahlpflichtfach (Sozialwesen, Französisch).

Umstufungen zwischen Klassen und Kursen sind bis zum Ende der 8. Klasse möglich.

Regelschüler erwerben mit dem erfolgreichen Abschluss der 9. Klasse den Hauptschulabschluss.

Schüler, die den auf den Hauptschulabschluss bezogenen Teil der Regelschule besuchen, können bei erfolgreicher Teilnahme an einer freiwilligen zentralen Prüfung des Landes den Qualifizierenden Hauptschulabschluss erlangen.

Bei Erfüllung bestimmter Leistungsvoraussetzungen ist ein Übertritt in die Realschulklasse 10 möglich.

10

Mit erfolgreichem Besuch der Klassenstufe 10 und bestandener Prüfung erwerben Schüler den Realschulabschluss.

danach

Die meisten Schüler treten nach Abschluss der 10. Klasse in die Berufsausbildung ein.
Bei Erfüllung bestimmter Leistungsvoraussetzungen ist ein Übertritt zum Gymnasium möglich.