Gesunde Ernährung

Wie wichtig eine gesunde Ernährung für die Gesundheit des Menschen ist, lernen die Schüler altersgerecht in den einzelnen Schuljahren im Biologie- oder MNT-Unterricht. In unterschiedlichen Projekten werden unsere Schüler mit vielfältigen Möglichkeiten einer gesunden Ernährung vertraut gemacht und stellen selbst gesunde Speisen oder Getränke her.
 

Projekttag der Klasse 8R im September 2010

Unter dem Motto „Wir bereiten ein gesundes Frühstück zu“ lernten die Schüler während eines Projekttages zur gesunden Ernährung, das von der IKK Erfurt unterstützt wurde, verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten und Frühstücksvariationen kennen.
Begonnen wurde das Projekt mit einem gemeinsamen Einkauf gesunder Lebensmittel, wobei die Schüler zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten, wie aus den Produkten ein leckeres und gesundes Frühstück entstehen soll, was auch satt macht.
Mit Hilfe einer Ernährungsberaterin kreierten die Schüler in Gruppen u.a. aus Quark und Frischkäse verschiedene Brotaufstriche. Von Haferflockenplätzchen, Müsli, Schoko-, Tomaten- und Thunfischaufstrich, Möhren-und Kräuterquark über Obstsalat, Obstspieße, Gemüsesticks, Bananenmilch und selbstgemachte Säfte war für jeden Schüler etwas dabei.
Am begehrtesten bei den Schülern waren vor allem die Obstspieße, der Obstsalat, die Gemüsesticks, die Säfte und der Schokoaufstrich als Ersatznutella. Die Zubereitung hat allen sehr viel Freude bereitet und allen wurde bewusst wurde, dass gesunde Produkte auch schmecken und sättigen.
Durch die eigene Zubereitung der gesunden Frühstücksvielfalt lernten die Schüler zugleich, wie farbenprächtig ein gesundes Frühstück aber auch andere Mahlzeiten aussehen können und aus welchen Nahrungsbestandteilen diese zusammengestellt werden sollten, damit der Körper über den ganzen Tag mit wertvoller Energie versorgt wird um leistungsfähig und konzentrationsfähig zu bleiben.