27.03.2015

Kunstmärchen im Literaturmuseum


Am 20.03.2015 besuchte die Klasse 5b mit ihrer Deutschlehrerin Frau Steinwandt die Sonderausstellung „Grimms Märchen und kein Ende. Kunstmärchen im 19. Jahrhundert“ im Literaturmuseum in Heiligenstadt.
Eindrucksvoll wurde das Kunstmärchen „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff von Frau Dr. Fasold vorgelesen.
Im Anschluss daran gab es viel zu entdecken. Die Schüler mussten nach Antworten auf Fragen zu verschiedenen Kunstmärchen und den dazugehörigen Illustrationen suchen. Es war eine gelungene Veranstaltung.